Mittwoch, 25. Januar 2017

NO FACEBOOK

Hallo Buchmenschen!

Wenn ihr mir auf Facebook folgt, habt ihr vielleicht schon mitbekommen, dass ich mir eine Auszeit davon genommen habe. Heute ist der dritte Tag ohne diese süchtigmachende Plattform und ich fühle mich noch immer so befreit. In den letzten zwei Tagen habe ich sehr viel geschafft, für das ich mit FB wahrscheinlich doppelt so lange gebraucht hätte. xD Versteht mich nicht falsch, ich liebe FB, aber manchmal - so wie jetzt - brauche ich einfach etwas Abstand von der Dauerbeschallung. 

Gerade widme ich meine Zeit der Überarbeitung von Der Verwunschene Gott und dem Lektorat von Ewigkeitsgefüge, bis Ein Thron aus Knochen und Schatten dann aus dem Korrektorat kommen wird. Ich hoffe, dass sich da nicht mehr so viele Fehlerchen befinden ...

Obwohl ich mir eine Auszeit von FB genommen habe, bin ich noch immer auf Twitter und Instagram aktiv und habe endlich Zeit, ein paar schöne Fotos zu schießen, das einfach mega beruhigend und entspannend ist. Da kann man dann auch mal abschalten und seiner Kreativität anders ausleben, als ich es sonst tue. 

Habt ihr auch schon mal FB ausgschaltet, um euch auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren? Und wie ist es bei euch gelaufen? Kamt ihr gut damit zurecht? 

Ich wünsche euch eine angenehme Woche!

LAURA.

Mittwoch, 18. Januar 2017

Reign Of Shadows (Die Wahre Königin) - Sophie Jordan [Empfehlung]

Liebes Buchvolk

Wer liebt keine gut gemachte Märchenadaption? Reign of shadows (oder wie es in der deutschen Übersetzung heißt: Die wahre Königin) gehört dazu.
Es ist auf eine wundervolle Art geschrieben und ich liebe die Protagonistin. Sie ist stark, mutig und authentisch. ❤ Meine Empfehlung an euch für heute. das Bild ist aus dem Buch #Fairiesandstories von Anja Uhren
Ich werde den Tag heute nur mit Lesen und Schreiben verbringen. Habe über Nacht Motivation und Inspiration gefunden. Und ihr so? ich bin mal so nett und entsende euch etwas davon. Will ja nicht so gierig sein. 

LAURA. 

Dienstag, 17. Januar 2017

Zeilenspringer #17für2017 Challenge



Dieses Jahr habe ich mich dazu entschlossen, bei einer kleinen Minichallenge der Zeilenspringergruppe auf Facebook mitzumachen. Normalerweise geht mir bei Reading Challenges immer schnell die Puste aus, aber diese hier überlässt mir genügend Freiheiten. Und zwar geht es darum, 17 Bücher auszuwählen, die man in diesem Jahr auf jeden Fall lesen will und am Ende des Jahres wird dann nochmal drauf geschaut. Manche von meinen Auserwählten liegen schon eine Weile auf meinem SUB, andere sind noch nicht mal erschienen, aber die Mischung macht's ja bekanntlich :D Das erste Buch "Shatter Me" habe ich auch bereits gelesen und ich war sehr enttäuscht darüber. Ich hoffe, dass mich die anderen Bücher auf der Liste da mehr mitreißen können. :)

LAURA.

Freitag, 13. Januar 2017

Neues Jahr, Neue Challenge


Ich habe mich zum Anfang des Jahres etwas rar gemacht, was aber größtenteils daran liegt, dass ich mir eine fette Erkältung eingefangen habe. Nun sieht die Welt wieder etwas rosiger aus und ich kann mich wieder auf den Blog und alles andere konzentrieren. Mit dem Lesen habe ich auch schon begonnen und zwei Bücher beendet. Yeah! Bei Goodreads hab ich dieses Mal 100 Bücher in der Challenge angegeben, da ich es 2016 auch geschafft habe. Mal sehen, ob das funktioniert xD 
Und natürlich habe ich mir bereits Bücher gekauft. Drei davon seht ihr auf dem obigen Bild - Marie Lus A Young Elite - Trilogie. Der 1. Band erschien in dieser Woche in deutsch und ich hab schon viel Gutes gehört. Bin gespannt!