Freitag, 10. Juni 2016

»«. Reading Month May


Ja, ich bin etwas sehr spät dran, aber man möge es mir vergeben. :D Im Mai habe ich insgesamt vierzehn Bücher gelesen, was wieder Mal Rekord ist bzw. im April habe ich auch 14 geschafft, wenn ich mich richtig erinnere. Läuft also ziemlich gut an der Lesefront.

Highlight: A Court of Mist and Fury von Sarah J. Maas - Der zweite Teil hat mich einfach umgehauen. Die Welt, die SJM in ACOTAR erschaffen hat, wurde jetzt erst vollkommen ausgeschöpft und erklärt. Es war mir ein FEST, dieses Buch zu lesen und empfehle es jedem Fantasyliebhaber. [zur Rezension]

Enttäuschung: The Rose & The Dagger von Renee Ahdieh - Der Abschluss der Dilogie war enttäuschend. In den ersten 200 Seiten ist einfach nichts Nennenswertes passiert und mittlerweile kann ich mich kaum an die Story erinnern. Es war sehr traurig, da mir The Wrath & The Dawn so gut gefallen hat. :/ 

LAURA.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen