Mittwoch, 27. Januar 2016

»«. PHAROS AUF DER LONGLIST

Hallöchen. <3

Vielleicht habt ihr das schon auf Facebook mitbekommen oder aus irgendeiner anderen Quelle, trotzdem möchte ich es noch einmal auf dieser Plattform verkünden: Pharos ist auf die Longlist des Indie Autor Preises 2016 von Neobooks in Kooperation mit dem SERAPH gesprungen. Von fast 200 Einsendungen wurden 10 Bücher ausgewählt und PHAROS ist dabei. Ich kann das noch gar nicht so richtig glauben. o__o 

Wenn ihr euch selbst überzeugen möchtet, hier ist der Link zur Longlist: Klick.

Ich hatte es zwar gehofft, nachdem ich das Expose eingesendet hatte, aber wie das so ist, glaubt man nicht wirklich daran. Gestern wurde die Longlist dann verkündet und es traf mich total unerwartet. *happy* Ende Februar wird dann die Shortlist erwartet (5 Bücher). Ich kann die Chancen von Pharos gar nicht einschätzen, da ich von den Mitnominierten nur ein anderes Buch kenne (Kernstaub von Marie Graßhoff <3). Worauf das auch hinausläuft, ich bin jetzt schon froh, dass ich daran teilgenommen habe. :) 

Kommentare:

  1. Hallo Laura,

    das habe ich gestern schon gesehen und wollte dich darauf aufmerksam machen, war dann aber so in Arbeit vertieft, dass ich es vergessen habe.

    Herzlichen Glückwunsch!

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen <3

      Ich hab es dann auch mal entdeckt. hihi. Vielen Dank <3

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Hallo liebe Laura!

    Wow, herzlichen Glückwunsch!! :D Ich wünsch dir ganz viel Glück für die kommende Shortlist und werde den Wettbewerb jetzt gespannt mitverfolgen. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Nina <3

      vielen Dank! Ich weiß gar nicht, wie ich die Spannung jetzt einen Monat aushalten soll xD

      Liebste Grüße

      Löschen