Montag, 11. Januar 2016

»«. Cover Monday #1

Da ich den ersten Montag im Jahr verpasst habe xD gibt es erst jetzt meinen ersten Beitrag in diesem Jahr zu Cover Monday. Cover Monday wurde von Maura von The emotional life of books ins Leben berufen und jeder, der mitmacht, präsentiert quasi ein schönes Cover :)

Ich bin ja ein kleiner Purple Freak und deshalb finde ich das Cover ganz wundervoll. So creepy und magisch. Man weiß sofort, dass es um Magie geht, um eine dunkle Art und hach, das Buch sieht auch in echt absolut fantastisch aus. Ich freue mich schon sehr, wenn ich in die Geschichte eintauchen kann. 

Worum geht's?
"Ich grub und grub ein Loch in mir und senkte dich hinab, dann pflanzte ich ein Veilchen drauf, beweinte unser Grab."

Unter den Katakomben von Dresden - zu Füßen der Menschen - erstreckt sich eine Stadt, in der die Magie regiert. Hier leben die Magos, die ihre Kraft aus der Dunkelheit schöpfen. DresdenX war das Zuhause von Alexej, dem er vor langer Zeit den Rücken gekehrt hat. Doch nun muss er in die Unterstadt zurückkehren, um das Vermächtnis seiner Großmutter zu erfüllen. Weshalb hat sie ausgerechnet ihn - einen Mann - zum Nachfolger für das hohe Amt des Gamma bestimmt, das seit Jahrhunderten nur Frauen vorbehalten war? Und was hat es mit der Verbannung seines besten Freundes auf sich?

Alexej steht die größte Aufgabe seines Lebens bevor: Er muss das Dunkel besiegen und den Hexen, die ihn in ihre Fänge locken wollen, widerstehen. (Amazon)

Kommentare:

  1. Hi Laura!

    Ich mag ja dunkle und "einfarbige" Cover sehr gerne - deins ist auch schön, aber zum kaufen würde es mich jetzt nicht animieren. Ich kann dir auch gar nicht genau sagen warum - den Totenkopf mit der Stadt oben sieht auf jeden Fall cool aus, auch mit dem Zeichen drumrum. Aber es fehlt mir was, obwohl ich nicht weiß, was ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen <3

      Manchmal hat man Cover, bei denen es einfach nicht Klick macht, das kenn ich auch :)

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Huhu Laura,

    ich lieeebe Lila auch! *-* Zu sagen ich wäre ein kleiner Purple-Freak wäre da eindeutig untertrieben. =D Die Idee von einem Totenkopf mit einer Stadt oben drauf, finde ich irgendwie cool und die Bearbeitung ist auch echt nicht schlecht gemacht. =) Aber genauso wie Aleshanee fehlt m ir auf dem Cover irgendetwas. Kann es aber nicht genau benennen. =/

    Liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leni :)

      Haha, super, dass wir da eine Gemeinsamkeit haben :D Manchmal macht es eben einfach nicht Klick :D

      Liebste Grüße

      Löschen
  3. Ich liebe das Cover! Beim Print kommt es sogar noch besser ♥ Schon als ich das Buch nicht kannte, hat es mir sehr gut gefallen, weil es die magische Düsternis sehr gut betont, die ich alleine durch Titel/Untertitel erwarte. Und wenn man das Buch gelesen hat, versteht man auch noch besser, wie passend das Cover ist ♥
    Eines meiner liebsten Bücher der letzten Monate und auch eines der schönsten Indies!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi :)

      Ah, wie cool, dass du es schon gelesen hast :D Ich bin mir sicher, dass wird einer der Highlights in 2016 für mich <3

      Liebste Grüße

      Löschen