Freitag, 23. Oktober 2015

»«. Weekly Wallow in Vice [OCTOBER #3]

Das wöchentliche Frönen meines Lasters:
Bücher.


In diesem Update möchte ich euch von meinen wöchentlichen Leseerlebnissen berichten. Es sind zwei Wochen seit meinem letzten Bericht vergangen, vor allem, weil die Frankfurter Buchmesse dazwischen kam, was wirklich nicht schlimm war :D Allerdings kam ich auch vornehmlich aus diesem Grund nicht so wirklich zum Lesen in den zwei Wochen, aber ein bisschen was habe ich dann doch geschafft. (:


Harry Potter and the Half-Blood Prince - J.K. Rowling

Ja, was soll ich sagen? Teil sechs ist einfach der Wahnsinn und stellt nochmal alle vorangegangenen Teile in den Schatten. Ich liebe einfach jedes Kapitel und ich musste wirklich die eine oder andere Träne verdrücken. Ganz klar:

5 von 5 Sternen.






The Woman in Black - Susan Hill

Das Buch hab ich für nur 89 Cent von Rebuy bestellt und ja, es ist nicht besonders dick, aber im Nachhinein hätte ich auch zwei Euro mehr dafür ausgegeben. Es war wirklich toll geschrieben und es wird mit Sicherheit nicht das letzte Buch sein, dass ich von der lieben Ms. Hill gelesen habe. Der Anfang hat sich ein bisschen gezogen, aber das Ende war super creepy. Bald schau ich auch den Film (: 

3 von 5 Sternen.



Miss Peregrine's Home for Peculiar Children - Ransom Riggs

Die größte Enttäuschung in diesem Lesejahr. Ich habe eine gruselige, creepy Geschichte erwartet, wurde aber von einem nörgelnden 16-jährigen erwartet. Wirklich. Der Prolog war echt noch super cool und die Fotos auch, aber der Rest? Es konnte mich nicht mitreißen. Die letzten 100 Seiten hab ich dann nur noch durchgeblättert ... Sehr schade :/

1 von 5 Sternen.




Never Fade - Alexandra Bracken

Dies ist der zweite Teil von "The Darkest Minds" (Dt. Titel "Die Überlebenden") und habe ich erst gestern Abend angefangen, deshalb kann ich noch gar nicht so viel dazu sagen. Der Anfang war aber schon mal vielversprechend und actionreich. 







Shadow and Bone - Leigh Bardugo

Das Buch hab ich auch erst gestern angefangen, aber auch hier: Der Anfang ist schon mal super und wirklich anders als die letzten Bücher, die ich gelesen habe. Bin sehr gespannt, wie es weitergeht. Und das Cover ist wunderschön. <3 






So, das waren meine vergangenen Lesewochen. Am Samstag, also morgen, bin ich auf einer Bücherbörse, da kann ich mir dann schön neuen Lesestoff holen *lach* 

LAURA.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen