Dienstag, 29. September 2015

»«.BOOKS UNTIL THE END [TAG]



Ich wurde direkt von zwei lieben Menschen für diesen TAG nominiert. Einmal von Sana (Sanas Bookworlds) und von Yunika (Yunikas Bücherwelt), lieben Dank euch also nochmal :) Und ja, endlich komme ich mal dazu :D 

Das Szenario

Ein Asteroid schlägt auf die Erde ein. Da er mitten im Atlantischen Ozean landet, löst er riesige Flutwellen aus, die alles bis auf ein paar Gebirgsketten überfluten. Die Regierung hat vorsorglich Bunker gebaut. Du und deine Lieben werden ausgelost, einen dieser Bunker zu beziehen. Da ihr einen besonders kühlen Kopf in der Vorbereitungszeit bewahrt, ernennt man euch zum Kommandanten eurer Bunkerkolonie und ihr dürft einige wichtige Entscheidungen treffen.


Die 11 Fragen:

DER EINZUG

1. Welche 10 Bücher/Buchreihen nimmst du mit in den Bunker, um sie für die Nachwelt zu sichern? (Anm.: Wichtige literarische Werke hat die Regierung schon in Sicherheit gebracht, es geht vornehmlich um Unterhaltungsliteratur)

Und das Szenario startet direkt mit so einer schwierigen Frage. xD na gut, aber vorher muss gesagt werden, dass ich diese Bücher heute, in diesem Augenblick mitnehmen würde. Morgen würde das Ganze möglicherweise schon wieder ganz anders aussehen (: 













2. Du darfst 5 Buchcharaktere aussuchen, die mit dir in den Bunker ziehen, wen nimmst du mit und wieso?

  • Hermine. Eindeutig, denn sie ist so verdammt schlau und kann zudem noch mit Magie herumhantieren :D 
  • Dimitri. Er ist einfach Badass und kann uns allen ein paar Kampftechniken beibringen. Für den Fall der Fälle.
  • Colin Bridgerton. Er sieht gut aus und ein Witzbold. Er schafft es immer wieder, die Stimmung aufzulockern.
  • Professor McGonagall. Sie sorgt für Ruhe und Ordnung.
  • Raffe. Ein heiß aussehender Engel kann nie schaden :D 

3. Welcher Buchcharakter würde unter keinen Umständen einen Platz in deinem Bunker bekommen? (Kann auch ein Bösewicht sein)

Ich würde sagen, auf keinen Fall Charaktere der Mortal Instruments Reihe. Nur. Über. Meine. Leiche. xD 


DAS ÜBERLEBEN IM BUNKER

4. Wehmütig denkst du an deine ungelesenen Bücher, die du zurückgelassen hast. Um welche 3 Bücher deines SuBs tut es dir am meisten Leid, dass du sie noch nicht gelesen hast?

The Invasion of the Tearling, The Legacy of Kings und UPROOTED würde ich sagen. Sie liegen auch noch gar nicht so lange auf meinem SUB, also sehr, sehr schade. :/

5. Nach einigen Wochen ist die Stimmung im Bunker gedrückt, welches Buch würde dich nun wieder aufmuntern?
  • The DUFF von Kody Keplinger.
Das Buch habe ich innerhalb einer Nacht durchgelesen und es ist so witzig geschrieben, dass ich beim Lesen mehrmals auflachen musste.

6. Die Ofenanzünder gehen euch aus, welche 3 Bücher aus deinem Regal könntest du am ehesten um ein paar Seiten erleichtern, damit ihr Papier zum anzünden der Heizöfen habt?

Normalerweise schmerzt es mich ja körperlich, ein Buch überhaupt wegzuwerfen, weshalb das schon hart an der Grenze ist, aber meiner Mortal Instruments Reihe würde ich keine Träne nachtrauern. ^^ Also bitteschön.

7. Immer nur die gleichen Menschen im Bunker um sich zu haben, kann anstrengend werden. Mit welchem Charakter könntest du es am längsten aushalten?

Hmm, schwierig, ich glaube mit Raffe. Er ist nicht so eine Labertasche im Gegensatz zu mir und würde mir deshalb immer brav zuhören - oder so tun als ob. :D

8. Bei welchem Charakter würde schon nach kurzer Zeit die Fetzen fliegen?

Eindeutig Hermine. Ich glaube, sie würde den anderen Charakteren unabsichtlich auf den Schlips treten - mehrmals und das würde dann das eine oder andere Mal eskalieren. ^^


DER WIEDERAUFBAU

9. In der neuen Welt ist von nun an alles möglich. Nenne eine Fähigkeit eines Buchcharakters, die du gerne hättest, um die neue Welt aufzubauen und/oder um damit eine andere/bessere Welt zu schaffen.

Eindeutig Magie. Damit wäre der Wiederaufbau wohl ein Klacks! 

10. Welcher Welt/Welchem System aus einem Buch soll die neue Welt auf keinen Fall ähneln?

Hmm, Wahrscheinlich auf gar keinen Fall die Welt aus Hunger Games. Das wäre einfach zu grausam und brutal.

11. Du darfst dir einen Autor aussuchen, der über den Weltuntergang, die Zeit im Bunker und den Wiederaufbau schreibt, wer soll es sein?

Ich entscheide mich für J.K. Rowling. Ich glaube fest daran, dass sie alles vergolden kann, was sie anfasst. :) Sie ist meine Schreibheldin.


So. Damit ist der TAG beendet. Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen (: Da ich gerade etwas faul bin, tagge ich niemand Bestimmtes. Alle, die den TAG so lustig fanden wie ich und Lust haben, nur zu! Viel Spaß und hinterlasst einen Link, damit ich euch stalken kann! 


LAURA.

Kommentare:

  1. Hallo Laura,

    die Mortal Isntruemnt Reihe wäre ein guter Ofenanzünder xD ich mochte die Reihe auch nicht ;) Joanne K. Rowling ist echt eine faszinierende Autorin ;)

    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Alex :)

      haha, super, dass ich nicht die Einzige bin, die MI nicht mochte ;D


      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Was. Für. Ein. Genialer. Tag!! Das musste jetzt raus. ^^ Und auch das hier noch: Ich finde deine Antworten echt klasse. Ich denke, ich werde den Tag auch irgendwann mal machen. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ich fand ihn auch richtig super xD Kein Ding :D Danke ^_^
      wäre cool, sag Bescheid, wenn du ihn gemacht hast!

      Löschen
    2. Ich überlege gerade... Könnte Harry Potter auch als eines wichtigen literarischen Werke zählen? Ansonsten wäre ich wohl ohne Harry in dem Bunker gesperrt. Das fäält mir ja echt früh auf. xD
      Also ja, ich habe ihn inzwischen auch gemacht. Hier: http://eclipses-buecherregal.blogspot.de/2015/10/tag-books-until-end.html

      Löschen
    3. ach, klar, hab ich auch einen Moment dran gedacht :) ohne HP geht nicht :D
      Dann schau ich direkt mal nach ^_^

      Löschen