Mittwoch, 5. August 2015

»«. End of Days - Susan Ee [Rezension]

Titel: End of Days
Reihe: Penryn & the End of Days III
Autor: Susan Ee
Format: Taschenbuch – 9,94€ 
Seitenanzahl: 436
ISBN: 978-1444-77855-7
Verlag: Hodder and Stoughton Ltd.
Version: US
Inhalt: End of Days is the explosive conclusion to Susan Ee's bestselling Penryn & the End of Days trilogy. After a daring escape from the angels, Penryn and Raffe are on the run. They're both desperate to find a doctor who can reverse the twisted changes inflicted by the angels on Raffe and Penryn's sister. As they set off in search of answers, a startling revelation about Raffe's past unleashes dark forces that threaten them all. When the angels release an apocalyptic nightmare onto humans, both sides are set on a path toward war. As unlikely alliances form and strategies shift, who will emerge victorious? Forced to pick sides in the fight for control of the earthly realm, Raffe and Penryn must choose: Their own kind, or each other?

Kurzmeinung: Ein spannender Abschluss einer wundervollen, postapokalyptischen Geschichte.

Penryn & the End of Days

Ich habe mich so gefreut, als ich endlich den nächsten Band in dieser Reihe lesen durfte, aber gleichzeitig war ich unendlich traurig, dass es der letzte sein würde. Die Tragik, wenn es sich um eine Trilogie handelt. Man erwartet es, aber wenn es passiert, ist man total überrascht.

Tja, ich weiß jedoch schon jetzt, dass ich die Reihe definitiv noch einmal lesen werde, da ich sie so schnell runtergelesen hatte, dass mir dadurch bestimmt hin und wieder ein Diamant verloren gegangen ist. Ich wollte einfach so unbedingt wissen, wie es mit Penryn weitergeht, dass ich kaum noch auf den Schreibstil oder einzelne Beschreibungen geachtet habe. Definitiv ein Grund, das Ganze in naher Zukunft noch einmal anzugehen!

Wie ihr lesen könnt, bin ich auch hier schon ganz begeistert. Ich bin mir sicher, dass diese Reihe ein Highlight in 2015 sein wird. Ich glaube nicht, dass das noch getoppt werden kann (:
Da ich niemanden spoilern möchte, der die Reihe noch nicht kennt, nur eine Empfehlung zum Ende: Bitte gebt der Reihe eine Chance, wenn ihr keine Lust mehr auf den Einheitsbrei habt und etwas braucht, dass düsterer, dramatischer und vielleicht auch morbider ist. Ich kann euch die Trilogie nur ans Herz legen!




CHARAKTERE


PLOT


SCHREIBSTIL


DAS GEWISSE ETWAS


INSGESAMT


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen