Freitag, 17. Juli 2015

»«. Weekly Wallow in Vice [July #1]

Das wöchentliche Frönen meines Lasters:
Bücher.

In diesen Updates möchte ich euch über meinen aktuellen Lesestatus berichten. Seit gestern habe ich endlich wieder Semesterferien und dadurch auch um einiges mehr Zeit, mich meinem Blog und den Büchern zu widmen. Ich werde euch kurz die Bücher präsentieren, denen ich mich in dieser Woche gewidmet habe, ohne (hoffentlich) zu ausschweifend zu werden. [Sorry]

Harry Potter and the Chamber of Secrets - J.K. Rowling



Anfang der Woche habe ich Teil 2 der Serie ausgelesen. Momentan lese ich sie ja auf Englisch und ich muss sagen, dass das einfach nochmal ein ganz anderes Leseerlebnis ist. Kann ich also jedem empfehlen, der es noch nicht getan hat! 





Plötzlich Fee - Julie Kagawa


Das Buch bzw. die ganze Reihe wurde ja ziemlich gehyped. Es gibt eigentlich kaum noch einen Blog, auf dem Mann den Namen nicht findet. Das hat mich natürlich neugierig gemacht und ich habe entgegen meiner natürlichen Aversion gegen Feen gehandelt und den ersten Teil als Taschenbuch gekauft. 
Ich bin gerade bei der Hälfte und finde es ... in Ordnung. Lässt sich leicht lesen, ansonsten nichts Besonderes. Die Hauptperson mag ich jetzt nicht so sehr und bisher erscheint mir der Plot sehr durcheinander und vollgestopft mit besonders vielen Actionszenen. 
Hach, ich weiß nicht, vielleicht packt es mich ja jetzt noch in der 2. Hälfte ;)


Ink and Bone - Rachel Caine 


Oh. Mein. Gott. Ich liebe dieses Buch. Ich bin zwar noch weit vom Ende entfernt, aber das macht ja nichts. Ich glaube nicht, dass sich mein Gefühl dafür noch großartig ändern wird. 
Rachel Caine hat einfach einen unglaublichen Schreibstil und die ganze Idee, die sie hier präsentiert ... woha. Klar, einiges kennen wir schon von anderen Büchern, aber sie webt ihre eigene Note mit ein. Ich bin wirklich begeistert (für diejenigen, die das noch nicht bemerkt haben :P) 



So. Ich hoffe, dass ich Zumindest eines der beiden Bücher am Wochenende noch zu Ende lesen kann. Danach würde ich gerne mit Angelfall anfangen. Das liegt schon Ewigkeiten auf meinem SUB und ich hab schon soo viel Gutes darüber gelesen. 

Bis nächste Woche dann!
LAURA.

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Ink and Bone hört sich echt toll an! Bücher über Bücher sind immer gut ;)
    Und ich habe vor mehreren Jahren Rachel Caines Morganville Vampires-Reihe gelesen und war wie du gefesselt von ihrem Schreibstil. Beendet habe ich sie leider nicht, weil ich auf einmal keine Lust mehr auf Vampire hatte :D Irgendwann hat es einfach gereicht^^

    Liebe Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen ;)

    Ja, die Morganville Vampires-Reihe hatte mich auch nicht gereizt, wie bei dir hatte ich keine Lust auf Vampire. Aber das Buch ist nach wie vor gut, bin jetzt bei der Hälfte ungefähr ^^

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen