Dienstag, 26. Mai 2015

»«. Reborn 1 - C.C. Hunter [Rezension]

Titel: Reborn
Reihe: Shadow Falls After Dark 1
Autor: C.C. Hunter [Pseudonym von Christie Craig]
Format: Taschenbuch – 7,70€
Seitenanzahl: 386
ISBN: 978-1-250-03591-2
Verlag: St. Martin‘s Griffin [imprint of US Macmillan]
Version: US
ACHTUNG: Spin-Off zu Shadow Falls Camp, evtl. Spoiler.

Inhalt: Enter Shadow Falls: After Dark and meet a vampire named Della, who's about to discover what her own story is meant to be. . . .
Della had the perfect life--the family, a boyfriend, and a bright future--until she was turned, and abandoned by everyone she loves. She takes refuge at Shadow Falls, a camp for teens with paranormal powers. It's where she and her best friends, Kylie and Miranda, heal their heartbreak with laughter, and where Della is training to be a paranormal investigator--and she refuses to be distracted. That means there's no time for romance with Steve, a gorgeous shapeshifter whose kisses melt her heart.??
When a new vampire named Chase shows up at camp, Della's world is thrown into even more chaos. Arrogant and annoyingly sexy, Chase is a mystery . . . and the only mystery Della likes is one she can solve. She can't solve Chase, at least not while she's dealing with ghostly hauntings, vampire gangs and a web of family secrets. Can she prove herself as an investigator and keep her life--and her heart--intact? From bestselling author C. C. Hunter comes Reborn, the first book in a new series set once more in the world of Shadow Falls.

Kurzmeinung: Wieder ein ganz starker Auftakt einer neuen Reihe von C.C. Hunter!

Absolute Begeisterung! Freundschaft, Liebe und viel Fantasy!

»I hate to admit it, but I think Della’s right. You,« her gaze shifted to Steve and Perry, »all of you think because we’re girls, we’re weak. But we aren’t.«

Nur durch Zufall hatte ich entdeckt, dass es ein Spin-Off zu der Shadow Falls Camp Reihe gibt, in dem Della Tsang gefeatured wird. Ich war total happy und musste mir das Buch natürlich sofort zulegen. Die Shadow Falls Camp Reihe hatte mich damals schon sehr in den Bann gerissen, auch wenn es zum Ende hin etwas nachgelassen hatte, C.C. Hunter hatte mich bei dieser neuen Reihe jedoch sofort wieder abgeholt. Sobald ich ihren schönen Schreibstil, Dellas Humor und die spannende Storyline lesen konnte, war ich einfach verzaubert.

Della Tsang ist halbe Chinesin, halbe Amerikanerin und ganzer Vampir. Sie geht seit neuestem in die von Holiday gegründete Schule Shadow Falls, zu der nur übernatürliche Wesen Zugang haben. Ihre Familie scheint nur allzu glücklich darüber zu sein, Della abschieben zu können, da sie nichts über Dellas Verwandlung zu einem Vampir wissen. Sie halten sie für drogenabhängig und möchten ihren schlechten Charakter möglichst fern von der jüngeren Schwester wissen. Gut, dass Della im Camp Freunde wie Miranda, die Hexe, und Kylie gefunden hat. Außerdem wäre da noch Steve und …

Normalerweise steh ich ja nicht so wirklich auf Dreiecksbeziehungen, aber wenn der Autor oder die Autorin es schafft, es glaubwürdig zu verkaufen, kann ich mich sogar dafür begeistern. Und das ist hier definitiv der Fall. Dellas Gefühle und ihr Handeln wirken in keiner Sekunde aufgesetzt. Ihre Figur ist authentisch und handelt nach ihren Prinzipien, dabei ist sie aber bei Weitem nicht fehlerlos, doch jedes Mal denkt sie auch über ihr Verhalten nach und versucht alles, um ihre Freunde zu beschützen.

Hier sind wir auch beim nächsten Thema, das mich auch schon in der Camp Reihe begeistern konnte. Freundschaft. Das Gespann Della, Kylie und Miranda befindet sich auch hier wieder im Zentrum und ihre Freundschaft ist Dellas Halt in einer Welt, in der sie nicht einmal ihre Familie hat, die sie unterstützen würde.

Nachdem ich Teil 1 beendet hatte, habe ich sofort mit Teil 2 weitergemacht und schwebe noch immer auf Wolke sieben. Ich kann die Reihe wirklich jedem empfehlen, der auch die Bücher um Kylie verschlungen hat. Vielleicht ist die Geschichte um Della sogar noch einen Ticken besser …


Charaktere: ·····
Das gewisse Etwas:·
····
Plot: ·
····
Schreibstil: ····
·

Insgesamt: ··
···

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen