Dienstag, 31. März 2015

»«. Gemeinsam Lesen. #6

Eine Aktion, die abwechselnd auf Weltenwanderer und Schlunzenbücher 
präsentiert wird. Dieses Mal findet ihr die Fragen auf dem Blog von




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese momentan den 2. Teil der Winner's Curse Trilogy: The Winner's Crime von Marie Rutkoski und befinde mich auf Seite 3 (xD) von 406.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

»She cut herself opening the envelope.«

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Der erste Teil hat mir sehr gut gefallen, vom Schreibstil her, aber auch von der Handlung. Sie war jetzt nicht unbedingt sehr actionreich, aber die Seiten flogen trotzdem nur so dahin. Ich mochte die zwei Hauptpersonen her und auch die Idee mit dem »Winner's Curse« gefällt mir sehr. So bezeichnet man einen Gewinner, der bei einer Auktion letztendlich viel mehr Geld hinlegt, als der Rest der Anwesenden den "Artikel" für wert betrachtet haben. Das heißt, die Person gewinnt aber mit dem "Fluch". In unserem Fall ersteigert Kestrel, die Hauptperson, einen Sklaven. ;) (außerdem sind beide Bücher richtig schön gestaltet, mit Seiten auf "alt" gemacht und besonderem Papier. Einfach toll <3)

4. Gibt es ein buchiges Event in diesem Jahr auf das ihr euch besonders freut, oder gab es mal was in der Vergangenheit, was euch so sehr begeistert habt, dass ihr es euch ganz bald mal wieder wünschen würdet?

Nein, eigentlich nicht. Vielleicht gehe ich auf die Frankfurter Buchmesse, aber das steht noch nicht so fest und ein anderes Event habe ich nicht ... Das Einzige Event, auf das ich mich freue, ist mein Workshop: Kreatives Schreiben an der Uni, aber das hat ja mehr mit dem Schreiben an sich als mit Büchern zu tun.

Wie sieht's bei euch aus? Kennt ihr die Reihe schon?

Kommentare:

  1. Hallo:)

    Vielen lieben Dank, dass du einen Kommentar auf meinem Blog hinterlassen hast!
    Leider kenne ich das Buch gar nicht, aber ich lese auch sehr selten Romane auf englisch.... Es klingt aber interessant:)
    Viel Spaß noch bei dem Buch!

    LG
    Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Gerne (: Ja, versteh ich, vielleicht kommt die Reihe ja auch bald auf deutsch raus. Lohnt sich wirklich ^^ Danke dir!

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Hallo :)
    Ich hab schon von der Reihe gehört, habe aber noch kein Buch der Reihe gelesen. Da ich aber versuchen möchte mehr auf englisch zu lesen, kommen die Bücher gleich mal auf meine Wunschliste. :)
    Liebste Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Ja, kann dir die Reihe wirklich nur empfehlen und selbst für Englischanfänger ist es super zu verstehen, denke ich ^^
      Liebste Grüße

      Löschen
  3. Hey Laura,
    der erste Teil dieser Reihe ist schon auf meine Wunschliste gewandert. Ich bin sogar auf goodreads durch deine Bewertung darauf aufmerksam geworden ;) Die Geschichte kling echt interessant. Nur muss ich sagen, dass mir das Cover vom ersten Band viiiel besser gefällt als dieses hier. Irgendwie wirkt das ein wenig billig^^

    Liebe Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sana :)
      ah, super, dann hat goodreads ja seine Arbeit gemacht *lach* ja, ich mag auch die Farbe vom ersten Cover viel lieber :)

      Liebste Grüße

      Löschen
  4. Uhhh kreatives Schreiben klingt aber spannend, das ist ein tolles Highlight

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Ja, finde ich auch. Freue mich schon total ^^

      Liebste Grüße

      Löschen
  5. Huhu!

    Ich kenne die Reihe nicht, aber ich lese (leider) so gut wie nie in englisch. Dabei sollte ich das mal machen, sonst versteh ich bald gar nix mehr :D

    Kreatives Schreiben ist toll! Hab ich auch eine Zeitlang gemacht, aber dafür hab ist bei mir momentan zu wenig Platz im Kopf ^^ Ich möchte gerne auf die LBM nächstes Jahr, dieses Jahr habe und werde ichs leider auf keine Buchmesse schaffen.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      haha, das ist wirklich gutes Training, besonders wenn man sich ein Buch aussucht, dass relativ leicht zu verstehen und zudem noch spannend ist, dann merkt man gar nicht, dass man Englisch liest :)
      Ich schreibe ja ohnehin selbst, aber man kann ja immer versuchen, sich noch zu optimieren :) Leipzig ist leider viel zu weit von mir entfernt *seufz*

      Liebste Grüße

      Löschen
  6. Huhu!

    Von der "Winter's Curse"-Trilogie hab ich jetzt schon mehrfach Positives gehört, die Bücher sollte ich mir mal angucken. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Definitiv :3 Zwar kein "must-have" aber doch recht toll zu lesen ^^

      Liebste Grüße

      Löschen