Mittwoch, 10. Dezember 2014

»«. Türchen 9 & 10

Das nächste Türchen. (: Dieses Mal gebt es weder ein Zitat noch einen Einblick in meine Arbeitsweise - oder wenn, dann nur ein ganz kleines Bisschen. Eigentlich hat dieses Türchen mehr etwas mit Pharos zu tun.
Hier möchte ich euch zeigen, wie unsere Hauptcharaktere in der Rohfassung geheißen haben und ob ich sie noch in anderer Weise verändert habe. Da ich dazu nicht einen kompletten Roman zu schreiben möchte, er euch womöglich nur langweiligen würde, versuche ich mich kurz und punktuell zu halten. Viel Spaß!













Reyna Dushakrov, Felicity Williams,Glen Johnson und Edgar Rowling hießen tatsächlich schon immer so. Mit ihren Namen war ich von Sekunde eins an zufrieden und ich bin überglücklich, dass ich mich tatsächlich dazu entschieden habe, sie beizubehalten.

Cadan Zhirkov - Mikael "Mitja" Zhirkov war die erste Version seines Namens mit der ich jedoch von Anfang an nicht gerade happy war, aber den Namen änderte ich erst nach Beendigung des 1. Bands, weshalb ich mich manchmal immer noch ertappe, wie ich von ihm als Mitja denke. Sehr seltsam. Aber Cadan wirkt etwas "härter" und gleichzeitig hat der Name einen weichen Ausklang, was viel besser zu seinem Charakter passt.

Nicholas Krisnik - Nicholaj Kiriyenko; Hier fiel es mir tatsächlich schwer, den Namen zu ändern, aber ich konnte und wollte nicht zu viele Osteuropäische Namen verwenden. Aber immerhin blieb die Abkürzung Nic und der Nachname gefällt mir auch viel besser. Er stammt von meiner Großmutter väterlicherseits, deren Nachname jedoch nur mit einem I geschrieben wurde. Krsnik. Ich hielt die kleine Änderung von Nöten, weil sie den Namen dadurch greifbarer werden ließ und auch ein wenig "eingebürgerter".

Doroteia Lean - Natisha Zhirkov, hier wurde der Name aus dem gleichen Grund geändert wie bei Nic, aber auch, weil ich Doroteias und Cadans Verwandschaft etwas verschleiern wollte und mit Teias Vornamen ihr mittelamerikanisches Erbe hervorheben.

Leith - Von allen Charakteren hatte er die meisten Namensänderungen, zuerst hieß er Aleksander, Aleks, danach Levin und schließlich Leith, wovon ich vollkommen begeistert bin. Er passt einfach wie die Faust aufs Auge.

Abigail "Abbie" Dushakrov - Hephizibah "Phiz", ja, ein sehr komplizierter Name, der es mir total angetan hatte, aber nach und nach hat er seinen Zauber verloren und irgendwann hatte mich seine Schreibweise einfach nur genervt. Ich dachte mir dann, dass es euch Leser wahrscheinlich nicht anders gehen würde.

Dustin Beltram - Benjamin Pinkerton. Ich habe diesen Namen geliebt, aber dann sah ich Anfang des Jahres eine Folge Lost Girl und habe gesehen, dass der Komponist der Serie ebenfalls Benjamin Pinkerton heißt (WTF?). Entweder hatte mir mein Unterbewusstsein ein Streich gespielt oder ich bin tatsächlich unabhängig davon darauf gekommen. Jedenfalls MUSSTE ich den Namen danach einfach ändern und jetzt passt er auch ganz gut (: Das B hat er ja noch immer im Namen ^^

Zuletzt wurden noch Cindy McMaster und Jason McMaster zu Lana und Jason Irons. Passte etwas mehr zur Story, außerdem hatte ich schon eine Person namens Cammie und zwei kurze Namen mit C? Ne, eher nicht (:

So, ich hoffe, ich habe euch damit nicht erschlagen und ihr fandet es interessant, etwas über die Namensänderungen zu erfahren ^__^

Liebste Grüße,
Laura

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen